EJW Darmstadt e.V.
Home  »  Öffentlichkeitsarbeit  »  Informationsheft  »  Einblick Winter 2011 Zusatzartikel

Einblick Winter 2011 - Zusätzliche Artikel



Einblick, Ausgabe Winter 2011 (pdf 2 mb)

  • Editorial - Viele bunte Lichter
  • Bildungsspender - Spenden Sie bei jedem Onlineeinkauf
  • Nikolaus Tischfußballturnier - 15. Auflage geglückt
  • Herbsttreffen 2011 - Einer für alle und alle für einen
  • Bußtagtreffen 2011 - Burg Balduinstein

Ein Bericht vom L-Team

Rückblick:
Es war uns ein großes Anliegen, das Fest der Mitarbeiterschaft, gelegentlich auch Herbsttreffen genannt, mitzugestalten. Ich denke, das ist den drei Musketieren auch in beeindruckender Weise gelungen. Sie haben dafür gesorgt, dass die - manchmal langatmige - Feierliche Stunde einiges an Pep gewonnen hat, ohne dass dabei die Jubilare oder Ausscheidenden zu kurz kamen. Der starke Jahrgang derer, die seit 10 Jahren im EJW sind, musste sich zum Jubiläum einer Prüfung unterziehen. "Starker Jahrgang" bezieht sich hier sowohl auf die Anzahl der Personen, als auch auf das, was diese Mitarbeiter in ihrem Jahrzehnt geleistet haben und immer noch leisten. Die kniffligen Prüfungsfragen wurden mit Bravour und zur allgemeinen Erheiterung beantwortet. Ich hoffe das wird eine neue Tradition. Ich möchte an dieser Stelle allen Darmstädter Mitarbeitern danken: Auf Euch ist Verlass, sowohl bei der verbindlichen Anmeldung zum Herbsttreffen, als auch beim Aufbau unserer Kneipe. Das war für mich persönlich besonders beeindruckend, wie alle anwesenden Darmstädter angepackt haben; beim Umsetzten der tollen Ideen des Planungsteams, beim Vorbereiten und Dekorieren. Und auch später, als es hieß Bier zu zapfen, Popcorn zum poppen zu bringen, Sandwichs heiß und lecker zuzubereiten, Kundschaft zu werben und schließlich höflich abzukassieren, haben wir funktioniert wie ein Uhrwerk. Hat mir echt Spaß gemacht mir euch!

Ausblick:
Der Mitarbeiterkurs 2012 in Chabeuil findet vom 31.3.-8.4.2012 statt. Motivierte und erfahrene Mitarbeiter, die als Teamer mitfahren möchten, dürfen sich bei Henne und Frank melden. Die AG Schule und Jugendarbeit sucht eine Grundschule als Kooperationspartner. In einem Pilotprojekt soll als Betreuungsangebot eine Jungschar in der Schule, oder benachbartem Gemeindehaus, entstehen. In dieser AG sind unter anderem Monika Kumant vom L-Team und Silke Henningsen. Wie diese AG arbeiten auch alle anderen offen, das heißt Interessierte sind eingeladen mitzuarbeiten und mitzugestalten.
Die Online-Mitarbeiterumfrage wird zur Zeit ausgewertet. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und hoffen bald interessante Ergebnisse und Trends präsentieren zu können. Da es verschiedene Nachfragen gab, sei an dieser Stelle nochmal versichert: Eure Daten bleiben natürlich anonym!
Vom 7.-10.6.2012 findet der Jugendkirchentag in Michelstadt statt. Das ist die ideale Gelegenheit für Darmstädter Mitarbeiter mit ihrer Jungschar/Jugendkreis, oder auch einfach so, zum Jubiläum 10 Jahre JUKT zu fahren. Dort gibt es vielfältige Themenparks, gute Bands und vieles mehr zu erleben.

Can S. [vom L-Team]


SPIRIT Traisa

Es war fast schon eine Art Running Gag: "Wann geht in Traisa eigentlich der Spirit endlich los?" "Öh, demnächst..." Der neue Bibelkreis Spirit war ein bisschen der Godot unter den EJW-Kreisen: Für Mitte März dieses Jahres war der Start angekündigt, alle warteten darauf, aber der Spirit kam nie. Jetzt endlich haben wir es geschafft, den neuen Bibelkreis auf den Weg zu bringen. Er findet jetzt alle zwei Wochen Sonntagabend um 19:00 Uhr in der Kirchengemeinde Traisa statt. Eingeladen sind alle, die schon konfirmiert sind und Lust haben, die Bibel in lockerer Runde mal unter die Lupe zu nehmen.

Zum Einstieg gibt es Kekse und ein, zwei Lieder. Danach gibt es einen kurzen Input, zum Beispiel einen Film, ein Lied oder einen Text und einige Gedanken dazu. Mit einem interaktiven Element versuchen wir, uns dem Thema ganz locker zu nähern. Darauf folgt die Diskussion über einen Bibeltext anhand einiger Leitfragen. Klingt trocken, ist aber immer wieder ein Erlebnis, wie sich alle in die Debatte stürzen, manche wortgewaltig, manche eloquent, einige nicht ganz so bierernst, aber alle leidenschaftlich dabei.

Thematisch binden wir uns dabei nicht an etwas vorgegebenes, das Spirit-Team greift auf, was ihm gerade interessant erscheint. Bisher haben wir uns dem Vaterunser und der Geschichte mit Jesus und der Ehebrecherin beschäftigt. Vor Weihnachten fassen wir an den noch verbleibenden Terminen das Thema Gleichnisse (am 4.12.) und ein Weihnachtsspecial rund um die verschiedenen Weihnachtsgeschichten ins Auge (am 18.12.).

Falls Du also an diesen Terminen noch nichts vor hast und Du Lust kriegst, buchstäblich über Gott und die Welt zu diskutieren, ist die Traisaer Kirche sonntags um 19:00 Uhr für Dich offen. Das Angebot gilt natürlich auch für EJW-Mitarbeiter, die nicht aus Traisa kommen. Schlagt bei uns auf, es lohnt sich.

Lukas J.

Impressum   |   © 31.01.2018